Was tun wir?

 Von der Bürgerstiftung geförderte Projekte

 

 

 

 

 








  

Ein Willkommen für

Duderstädter Neugeborene

 

Auf Initiativer der Bürgerstiftung werden in Duderstadt frisch geborene Babys und deren Eltern ganz besonders und herzlich willkommen geheißen.

Der Bürgermeister gratuliert mit einer bunten Mappe.

Die frischgebackenen Eltern finden in der Begrüßungsmappe einen  Gutschein für einen Kurs in der Familienbildungsstätte und drei Elternbriefe vom Arbeitskreis für Neue Erziehung Berlin.

Diese Elternbriefe sind ein Gruß vom Landkreis Göttingen und bieten Antwort auf viele Fragen und Probleme für junge Eltern. Insgesamt 48 Briefe für die ersten acht  Lebensjahren des Kindes können kostenlos von Eltern empfangen werden bzw. stehen als Download im Internet zur Verfügung (www.ane.de/Elternbriefe).

 

Eltern erfahren von Anfang an, dass sie in Duderstadt mit offenen Armen aufgenommen und nicht allein gelassen werden. Was sonst noch für Familien und Kinder in Duderstadt und Umgebung zu finden ist, erfahren die frischgebackenen Eltern zusätzlich aus der Begrüßungsmappe.

  •  Familienbildungsstätte Untereichsfeld e.V.

Die Familienbildungsstätte Untereichsfeld e.V. ist eine konfessionell unabhängige Neugründung durch private Initiative nach der Schließung der katholischen Familienbildungsstätte St-Georg. Programmatisch bietet die Familienbildungsstätte Kurse im Bereich Erziehung und Elternschaft, Ehe-Familie-Partnerschaft, Vereinbarkeit Familie und Beruf, Medienkompetenz, Fragen der Gesundheit und Freizeit-Kreativität-Musik an. Der Generationendialog so wie Kurse für Senioren und Migranten werden ständig weiter entwickelt. Über 3300 Teilnehmer in 2006, mit steigender Tendenz in 2007 und in 2008, profitieren in Duderstadt und in bislang sieben weiteren Gemeinden vom Angebot.
Zielsetzung dieser Angebote ist, Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe Sicherheit und Kompetenz zu vermitteln und Kinder ganzheitlich in ihrer Entwicklung zu fördern.
Dem ständig steigenden Bedarf an Orientierung, Unterstützung und Hilfe von Erziehenden in sich wandelnden Familienstrukturen wird somit Rechnung getragen.
Die FABI entspricht in besonderer Weise dem Stiftungszweck .Es wird das Projekt: „Fit für Familien" sowie ein Strukturkonzept gefördert.

    

Weitere Projektförderung: 

• „Talwiese“:

gefördert wird ein Mountainbikerparcour für Jugendliche

  •  „Jugend und Senioren“:

Ein generationenübergreifendes Projekt, begleitet von der Fachhochschule Nordhausen

  •  VfL Olympia 08 Duderstadt :

Bezuschusst wird das Projekt „Kunstrasenplatz“. Das im Westen Duderstadts gelegenes Sportgelände „Westerborn“ wird erneuert .

  •  Projekt „PATI: Zeit für ein Kind“:

Das Projekt ist eine Kooperation der Familienbildungsstätte Untereichsfeld e.V. und des Caritasverbands. Freiwillige stiften Zeit und Zuwendung für Kinder.

  •  Projekt „Leben und Berufsplanung in der Schule“ Pestalozzischule Duderstadt :

in Zusammenarbeit mit IFAS, Institut für angewandte Sozialfragen. Jugendliche erhalten eine Perspektive durch qualifizierte  Berufsvorbereitung.

  •   Projekt "Kelly-Inseln"

Einige Geschäfte  und Insttitionen in der Innenstadt führen ein Schild mit dem Logo "Kelly-Insel" an ihrem Eingang:

 Für Kinder ist das ein Signal, dort können sie Zuflucht suchen und es wird ihnen bei Bedarf Hilfe angeboten.

  • Förderung der Musikschule  des Landkreises Göttingen

Die Fördermittel der Bürgerstiftung fließen in den Sozialfond des Fördervereins der Musikschule. Kinder und Jugendliche eröffnet sich die Möglichkeit, das Musikschuljahresentgeld zu 35%, bzw. 50% bezuschussen zu lassen.

Es werden Kinder gefördert, die sonst nicht die Musikschule besuchen könnten. Zahlreiche Kooperationen der Musikschule mit Kitas und Grundschulen ermöglichen zunehmend Kindern aus sozial schwächeren Familien vom Musikunterricht zu profitieren.

 

  • Aktion Weihnachtskerzen

1440 Weihnachtskerzen sind zugunsten der Kindertageseinrichtungen im Dezember 2009 verkauft worden